Kartoffel Schichtsalat

Oft hat man nach den Mahlzeiten ein paar Kartoffeln übrig. Selbstverständlich ist es viel zu schade diese leckeren Knollen in den Abfall zu geben.

Eine Möglichkeit, um ein paar Pellkartoffeln zu verarbeiten, ist der Kartoffel Schichtsalat.

Neben einer Handvoll abgekochter Kartoffeln werden Eier, Lauch, Speck, Sahne und ein paar weitere Zutaten benötigt, die sich bestimmt in jedem Haushalt finden.

Eine genaue Zutatenliste, inklusive einem leckeren Rezept, finden Sie unter Kartoffel Schichtsalat.

Wie bei jedem Schichtsalat sollte auch dieser zumindest einen Tag vor dem Verzehr zubereitet werden.

Werden die angerichteten Zutaten nun mit dem Dressing übergossen und kühl gestellt, so kann dieser optimal durchziehen und das Aroma wird sich entfalten.

Vor dem Servieren wird der Schichtsalat aus Kartoffeln gegebenenfalls noch ein wenig dekoriert, bevor er Familie oder Gästen zum Servieren vorgesetzt wird.
Kartoffelgratin

Das bin ich:

Mein Name ist Andreas und ich bin begeisterter Hobby-Koch.
Zu meinen Spezialitäten und Leibgerichten gehört das Kartoffelgratin.
Ihm habe ich diese Seiten gewidmet und möchte damit meine persönliche Erfahrung und schmackhafte Rezepte an Sie weitergeben.